Jahreshauptversammlung der Deutschen 2.4mR Klasse erstmals virtuell

Foto: Leere Seen waren in 2021 nicht selten
Die Sonne strahlt über einer 2.4mR Regatta im Oktober

Am Samstag, dem 18.12.2021, war die Jahreshauptversammlung unserer Klassenvereinigung als Hybrid-Veranstaltung -also gleichzeitig sowohl in Präsenz als auch per Videokonferenz- geplant. Vorher sollte ein Advents-Klassentreffen mit gemütlichem Gänsebraten-Essen stattfinden. Die aktuellen Bedingungen ließen aber weder das Gänseessen noch die Präsenz-Versammlung zu.

Also führten wir erstmals unsere Mitgliederversammlung ausschließlich virtuell durch. Mehrmals wurde vorab für alle die Möglichkeit des Ausprobierens angeboten. Das war hilfreich sowohl für den Vorstand, der dadurch einiges Beachtenswerte über die Online-Durchführung lernte, als auch für alle Mitglieder, die mit dieser neuen Technik warm werden mussten.

Es wurde angeregt diskutiert, jeder konnte ohne Zwischenrufe von anderen ungestört seine Meinung äußern. Die Disziplin der Teilnehmer war vorbildlich! Abstimmungen und Wahlen waren schon am Vortag ohne Teilnahme an der Sitzung möglich, auch während der Sitzung konnte jeder noch sein Votum abgeben oder noch einmal ändern.

Es war ein voller Erfolg. Anders als bei einem Orts-Verein mit Mitgliedern aus der näheren Umgebung setzen sich die Mitglieder unserer Klassenvereinigung aus allen Teilen Deutschlands zusammen.

Die Videokonferenz ersparte allen eine längere Anreise, die Teilnahme war von Zuhause möglich. Und das nutzten mehr als 2/3 unserer Mitglieder. Die vorherigen Übungen waren offenbar überaus gut angekommen.

Abstimmungen über Anträge und Wahlen liefen einwandfrei ab.

Wir haben den 1. Vorsitzenden Oliver Thies in seinem Amt bestätigt und zwei neue Kassenprüfer gewählt.

Zum Abschluss der mehr als 4stündigen Versammlung (rekordverdächtig) wurde sich noch gegenseitig mit strahlenden Gesichtern “Frohe Weihnachten” gewünscht. Erste Reaktionen waren durchweg positiv.

Allen Mitgliedern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein vor allem gesundes neues Jahr!

Unsere 3G-Regel für 2022:
– Gesundheit
– Glück
– Gute Laune

Auf ein Wiedersehen auf den Segelrevieren und beim anschließenden fröhlichen Beisammensein! Vorher wird zu Beginn des Jahres 2022 aber erstmal Virtual regattiert…..

Olli und Poldi

CzechDanishDutchEnglishFinnishFrenchGermanItalianNorwegianPolishRussianSpanishSwedish
Cookie Consent mit Real Cookie Banner