Regattabericht: 25. Berlin-Cup

von Poldi Käther

Vom 6. bis 8. Mai 2022 ludt der Yachtclub Berlin-Grünau zur 25. Auflage der inklusiven Segel-Regatta „Berlin-Cup” an den Müggelsee.
31 Meldungen der 2.4mR-Klasse aus 3 Nationen (GER, CZE, POL), am Start waren dann 2 Boote weniger. Ausgeschrieben waren wie immer 11 Wettfahrten, doch der Wettergott stellte dieses Mal das Segeln hintenan.

Totale Flaute am Freitag. Am Samstag gelangen nach anfänglich schwachen Winden 4 Wettfahrten, am Sonntag bei weiter zunehmender Brise noch weitere 3. Bei sommerlichen Verhältnissen war ausreichend Sonnenschutz erforderlich.

Für das Rahmenprogramm dieser Jubiläumsveranstaltung war das Wetter hingegen perfekt. Jeden Tag Frühstück auf der Terrasse, nicht nur für die zahlreichen Camper. Am Freitag ein professionelles Barbecue. Am Samstag das Highlight: eine 3stündige abendliche Dampferfahrt rund um die Müggelberge und Köpenick, begleitet von schmissiger Livemusik. Ungeahnt wunderschöne Seiten Berlins und Umgebung, ein romantischer Sonnenuntergang, himmlische Ruhe. Große Begeisterung bei allen Mitfahrenden.

Am Ende dann eine Preisverleihung, an der alle mit strahlenden Gesichtern und tosendem Applaus sowohl die Sieger (Heiko vor Olli und Christoph) als auch den veranstaltenden YCBG feierten!


Einstimmige Meinung: wir kommen wieder!

Rund 10 Minuten Video von der Jubiläums-Veranstaltung,
für die Erinnerung der Anwesenden und zum Lustmachen!

Ergebnisse

CzechDanishDutchEnglishFinnishFrenchGermanItalianNorwegianPolishRussianSpanishSwedish
Cookie Consent mit Real Cookie Banner