Wintersegeln 2020/2021

Anja Schlutius berichtet über die kühle Jahreszeit am Baldeneysee

So kurz lässt sich die „Winterpause“ ertragen – erst recht in einem Winter, in dem man nicht Skifahren darf, nicht mit den Patenkindern im Allgäu Weihnachten und Silvester feiern darf – und auch sonst sehr eingeschränkt lebt.

Das Segeln tut gerade unendlich gut!!!

Bei der IDM im Oktober 2019 hat unser Sportwart Peter Greif Flyer verteilt für ein geplantes Winter-Training bei uns am See. Für ein paar weitere Boote hätten wir Platz gehabt – und an jeweils einem Samstag im Monat ein Winter-Training verbunden mit einem „After-Sail“ (Kaffee & Kuchen & andere leckere Snacks & Getränke) angeboten. Die Resonanz bei der IDM war zwar nicht ganz so groß – das Training hat trotzdem stattgefunden. Es war aber dann eher ein (sehr gut besuchtes) Kennenlern-Segeln für Clubmitglieder und andere Freunde.

„Wintersegeln 2020/2021“ weiterlesen

Virtual 2.4mR Corona Cup

Die Welt digitalisiert sich – nicht nur wegen Corona. Unsere Regatten werden getrackt und können auf diese Weise zeitgleich oder nachverfolgt werden. Die Vendee Globe mit dem fast tragischen Finish von Boris Herrmann konnten wir hautnah erleben.

Und wir können auch virtuell Regatta segeln!

Das wollen wir als 2.4er jetzt tun. Wir starten mit einem Versuch am übernächsten Wochenende (6.+7. Februar), organisiert von Poldi und Max Käther. Anmeldung erfolgt über manage2sail, gesegelt wird per Virtual Regatta.

„Virtual 2.4mR Corona Cup“ weiterlesen