EUROSAF 2.4mR Inclusive Cup 2022

Informationen zum diesjährigen Inclusive Cup von der EUROSAF und der Internationalen 2.4mR Klasse


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wurde darüber informiert, dass die Int. Deutsche Meisterschaft in Berlin nicht Teil des EUROSAF Inclusive Cup 2022 sein kann. Nach Gesprächen mit der Klassenvereinigung haben wir uns auf einen mehr als würdigen Ersatz geeinigt: den 25. Berlin-Cup.

Nachfolgend finden Sie die aktualisierte Liste der inklusiven Veranstaltungen:

„EUROSAF 2.4mR Inclusive Cup 2022“ weiterlesen

2.4mR-Regatta auf dem Steinhuder Meer

SLSV am Steinhuder Meer

Der Schaumburg-Lippische Seglerverein ist Gastgeber für die 2.4mR-Klasse bei einer Regatta am 23.+24. April 2022.

Heiner Forstmann hat mit dem Nachbarverein „Baltische Segler-Vereinigung” arrangiert, dass unsere 2.4mR Klasse bei der von der BSV ausgerichteten Trapezregatta / Niedersachsen-Meisterschaft mit starten können. Liegeplätze für unsere Boote sind im SLSV.

Näheres folgt.

Vielen Dank an Heiner, der für unsere Klasse ein neues, zentral gelegenes Regattarevier erschlossen hat.

Frühjahrstraining auf der Alster

2.4mR auf der Alster

Am ersten Wochenende im April, 2.+3.4.2022, findet ein Frühjahrstraining auf der Hamburger Außen-Alster statt. Gastgebender Verein ist der NRV, Ausrichter die Region Nord.

Abgesehen von der Flotte aus HH und SH sind alle 2.4er aus anderen Regionen herzlich willkommen.
Und selbstverständlich auch die Segler/-innen, die den 2.4mR einmal ausprobieren möchten.

Für alle Drachensegler, die an diesem Training teilnehmen möchten, steht Peter Eckhardt als Ansprechpartner zur Verfügung.

Für Rückfragen stehe ich allen Interessierten zur Verfügung.
Anmeldungen bitte online!

Eberhard Werneyer

Südfranzösische Verhältnisse zum Jahreswechsel in Essen

Segeln von 2021 nach 2022

Der Jahreswechsel gestaltete sich dieses Jahr positiv überraschend. Das kombinierte Absegeln 2021 an Silvester und das Ansegeln 2022 am Neujahrstag auf dem Baldeneysee war bei Temperaturen um 14 Grad ein Genuss. Mehrere 2.4 Segler verweilten eigentlich über Silvester zum Feiern beim WSB. Man mag es kaum glauben. Zwei unentwegte, Peter Greif und Anja Schlutius, segelten mit ihren Booten in perfekten Bedingungen mit viel Sonnenschein.

„Südfranzösische Verhältnisse zum Jahreswechsel in Essen“ weiterlesen

Heiko Kröger wurde am 11.12.2021 mit großer Mehrheit zum Präsidenten der Internationalen 2.4mR Klasse gewählt

Am Samstag, den 11.12.2021, fand die Jahreshauptversammlung der Internationalen 2.4mR Klassenvereinigung statt.

Es war mit einer Dauer von 15:00 bis 20:30 Uhr MEZ eine der längsten Sitzungen in der Geschichte der Internationalen 2.4mR Klasse. Die Jahreshauptversammlung wurde virtuell per Zoom-Meeting durchgeführt. Teilgenommen haben Australien, Österreich, Belgien, Kanada, Tschechien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Italien, Niederlande, Norwegen, Spanien, Schweden, Großbritannien und die USA.

„Heiko Kröger wurde am 11.12.2021 mit großer Mehrheit zum Präsidenten der Internationalen 2.4mR Klasse gewählt“ weiterlesen

Spendenaktion zum 9. Münster-Cup

Pressemitteilung des Segel-Club Münster zum Münster-Cup 2021

Spende statt Pokale! 

Eine Gesamtspende von 1000 € ging an den Integrativen Kindergarten St. Hildegard in Bad Neuenahr – Ahrweiler

Teilnehmer des Münster-Cups 2021
Teilnehmer des Münster-Cups 2021

Das Wetter grau, der Wind flau und schwierig und dennoch waren die 25 StarterInnen glücklich endlich mal wieder (auf dem Aasee) Segeln zu können

Schließlich war die Regatta ja 3x geschoben worden. 

Aber neben dem Segeln war etwas ganz Anderes wirklich bemerkenswert an dieser Regatta. 

„Spendenaktion zum 9. Münster-Cup“ weiterlesen

World Sailing startet Wiederaufnahmebewerbung für Paralympics

Internationaler Verband
World Sailing



Kick-Start der Wiederaufnahmebewerbung für die Paralympischen Spiele in Los Angeles 2028

Zur sofortigen Veröffentlichung: 10/26/2021
Ausgestellt im Namen von: World Sailing

In Kürze:
World Sailing, der Weltverband des Segelsports, hat eine Reihe strategischer Prioritäten festgelegt, um das Wachstum zu fördern und die vom Internationalen Paralympischen Komitee (IPC) festgelegten Schlüsselkriterien für die Teilnahme an den Paralympischen Spielen in Los Angeles 2028 zu erfüllen.
Der Verband hat sich zum Ziel gesetzt, die weltweite Beteiligung bis Ende 2023 auf 45 Nationen auf 6 Kontinenten zu erhöhen.
Start der “Back the Bid”-Kampagne #SailtoLA, die von renommierten internationalen Seglern und führenden Persönlichkeiten des Sports unterstützt wird.

„World Sailing startet Wiederaufnahmebewerbung für Paralympics“ weiterlesen
CzechDanishDutchEnglishFinnishFrenchGermanItalianNorwegianPolishRussianSpanishSwedish
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner